Autor Thema: 19/20 Sugust SUMO in Köln  (Gelesen 1413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian #69

  • God
  • *****
  • Beiträge: 591
  • Knieschleifer
    • Ninja-World
19/20 Sugust SUMO in Köln
« am: August 15, 2006, 09:43 Vormittag »
Treibt sich da jemand von euch rum? Das ganze wird von http://www.teamgf.de/default1.htm organisiert und kostet nicht die Welt.

Gruss Chris

Offline Buscheraner

  • God
  • *****
  • Beiträge: 794
  • 4-fach XR600-Treffen MITGLIED
Re: 19/20 Sugust SUMO in Köln
« Antwort #1 am: August 15, 2006, 12:33 Nachmittag »
hi, ich denke, dass ich mit meinem Sohn da mal aufschlagen werde.

der Buscheraner

Offline Christian #69

  • God
  • *****
  • Beiträge: 591
  • Knieschleifer
    • Ninja-World
Re: 19/20 Sugust SUMO in Köln
« Antwort #2 am: August 15, 2006, 13:36 Nachmittag »
Ich bin wohl nur am Samstag da. Also einfach den Typen mit der XR650R anquatschen ;)

Gruss Chris

Online Dieter

  • Emir von Zweivergasien
  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 9,612
Re: 19/20 Sugust SUMO in Köln
« Antwort #3 am: August 15, 2006, 16:12 Nachmittag »
Ich bin da Anfang Juli gewesen, echt lockerer Veranstalter, nur nicht sagen "ich will hier Gaffen" sondern "ich bin hier mit meinem Kumpel zum Schrauben ...."

Und guckt Euch vorher an wie ihr da hin kommt, Messegelaende ist gross und ausgeschildert ist nichts  :-\
Heiwa yorokobi tamago kēki
(wie ein weiser Forist einst schrieb)

Offline Buscheraner

  • God
  • *****
  • Beiträge: 794
  • 4-fach XR600-Treffen MITGLIED
Re: 19/20 Sugust SUMO in Köln
« Antwort #4 am: August 16, 2006, 12:37 Nachmittag »
@Dieter: sind Gaffer nicht erwünscht? Oder ist mein Sohn auch mit zum Schrauben, für die engen Stellen  ;D

der Buscheraner

Online Dieter

  • Emir von Zweivergasien
  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 9,612
Re: 19/20 Sugust SUMO in Köln
« Antwort #5 am: August 16, 2006, 13:41 Nachmittag »
5-jaehrige sind fuer das Schrauben an japanischen Mopeds nicht nur zugelassen sondern dringend empfohlen!!!!

Das war da im Fahrerlager sehr familiaer, da rannten auch Fraun und Kinder rum und Picknicktische standen da und so ... wie man das halt macht wenn man den ganzen Tag da ist. Und dann kamen irgendwann die Halbstarken aus der Nachbarschaft und dann wurden die Offiziellen richtig offiziell  ;D
Heiwa yorokobi tamago kēki
(wie ein weiser Forist einst schrieb)