Autor Thema: Immer Klimaschutz nicht Umweltschutz , WARUM ??  (Gelesen 936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline minimax

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 259
    • zweiradgarage
Re: Immer Klimaschutz nicht Umweltschutz , WARUM ??
« Antwort #45 am: Mai 22, 2019, 20:05 Nachmittag »
Alle leben in einer Welt voller Zwänge. Die Unternehmer sind genauso Sachzwängen unterworfen wie die Angestellten. In der Konkurrenz heißt es ich oder du. Wenn nicht mein Unternehmen die Umwelt ausbeutet dann tut es ein anderes Unternehmen. Die Sachzwänge sind aber nicht vom Himmel gefallen sondern von den Menschen gemacht, somit besteht auch die Möglichkeit die Verhältnisse zu ändern. Was fehlt ist die Einigkeit. Zwei Wochen Streik würden reichen um die Herrschaft des Kapitals zu beenden. Und wenn ein Generalstreik so organisiert wird das die Versorgung aufrechterhalten bleibt muß auch niemand hungern.
Was ich nicht kritisieren wollte ist der Konsum. Ich finde es besser etwas zu haben was man nicht braucht, als etwas zu brauchen was man nicht hat. In einer postkapitalistischen Gesellschaft muß die Mehrheit entscheiden wie viel Luxus sie haben wollen. Die Menschen haben dann die Wahl zwischen viel Freizeit und wenig Luxus oder viel Luxus und dafür dann mehr Arbeitszeit. Heutzutage ist Freizeit Luxus.