Autor Thema: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff  (Gelesen 2563 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline psyko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« am: September 26, 2016, 19:53 Nachmittag »
Hallo Leute,

nach längerer XR-Abwesenheit will ich die kleine mal wieder anmelden. Soweit ist da nun alles wieder dran was ran muss aber ich scheitere kläglichst am Auspuff. Meine hat einen Dakar-Replica Auspuff, für den gibts für eine '91 XR600R einerseits keine ABE und andererseits ist das Teil einfach nur unerträglich laut(stört mich selbst). Ich habe jetzt den GPR FURORE NERO ITALIA HONDA XR 600 R 1991-99 SLIP ON ENDSCHALLDÄMPFER AUSPUFF ins Auge gefasst. Finde den ganz hübsch und preislich auch OK. Hat jemand Erfahrungen damit? ABE reicht mir allein nicht, der sollte auch möglichst "normal" laut sein. Oder hat werd andere Erfahrungen was hübsche Auspuffanlagen angeht für die es ABE gibt?

Danke & lG,
Christian

Offline CheechT509

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,938
  • XR500RD XR500RE Beta450RR
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #1 am: September 26, 2016, 20:56 Nachmittag »
Warum nicht Original?
Geht nicht,geht nicht

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 8,392
  • Keep The Rubberside Down
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #2 am: September 27, 2016, 08:03 Vormittag »
Früher gab es wohl mal ein paar Probleme mit der Verarbeitung. Aber einen schlechten Ruf haben die GPRs nicht.
Wenn ich mich recht erinnere hatte unser Reglermax einen solchen dran und war eigentlich ganz zufrieden.
Ich hab nun (wegen ein paar Rostproblemen am originalen) einen Krieger dran. Die Passgenauigkeit war eine Katastrophe.
Da musste sogar das Anschlussrohr (Edelstahl) umgeschweißt werden. Der war mir auch am Anfang etwas zu laut.
Aber nach ein paar hundert Kilometern hat man sich da dran gewöhnt.
Gruß, Jörg

Offline Pedro

  • OverGod3
  • ***
  • Beiträge: 2,425
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #3 am: September 27, 2016, 08:57 Vormittag »
Moin,

ich hab an meinem 400'er Roller ( ::-) ) einen MSR Auspuff dran.
So weit mir bekannt ist, ist das ein "umbenannter" GPR Auspuff. (alte Restbestände)

Zum einen war der im Liefer-Neu-Zustand trotz ABE definitiv zu laut, zum anderen ist die Verarbeitung auch nicht doll.
Nach ca. 1.500 KM verfärbt sich der glänzende Endtopf langsam in Richtung gold-braun. Zumindest dort, wo es anscheinend richtig heiß wird.
Ebenso bilden sich kleine schwarze Punkte auf der Hochglanzfläche, die ich zumindest mit Autosol, auch nicht mehr weg bekomme.
Gedämmt wird innen mit Dämmwolle, die sich auch bei jeder Benutzung ein Stück weit verflüchtigt. Tendenz also, dass der Auspuff noch lauter wird.
Ich hab den DB-Killer bearbeiten müssen um einen fahrbaren Sound zu haben.
Der Motorlauf war nach der Montage auch nicht mehr so schön, wie mit nem Org.-Auspuff.
Gruß,
Peter

Offline psyko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #4 am: September 27, 2016, 14:05 Nachmittag »
Naja, einerseits liegt's daran, dass ich keinen Originalauspuff habe und andererseits ist der relativ hässlich. Aber wenn jemand einen originalen, nicht verrosteten Auspuff rumliegen hat nehme ich ihn gerne.

von einer ABE allein habe ich leider auch nicht viel wenn ich bei jeder Polizeikontrolle wegen eines offensichtlich zu lauten Auspuffs diskutieren muss.

LG,
Christian

Offline reglermax

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 6,979
  • XR600R verkauft, ein Bike muss reichen!
    • Hobby
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #5 am: Oktober 04, 2016, 17:59 Nachmittag »
Hallo Leute,

nach längerer XR-Abwesenheit will ich die kleine mal wieder anmelden. Soweit ist da nun alles wieder dran was ran muss aber ich scheitere kläglichst am Auspuff. Meine hat einen Dakar-Replica Auspuff, für den gibts für eine '91 XR600R einerseits keine ABE und andererseits ist das Teil einfach nur unerträglich laut(stört mich selbst). Ich habe jetzt den GPR FURORE NERO ITALIA HONDA XR 600 R 1991-99 SLIP ON ENDSCHALLDÄMPFER AUSPUFF ins Auge gefasst. Finde den ganz hübsch und preislich auch OK. Hat jemand Erfahrungen damit? ABE reicht mir allein nicht, der sollte auch möglichst "normal" laut sein. Oder hat werd andere Erfahrungen was hübsche Auspuffanlagen angeht für die es ABE gibt?

Danke & lG,
Christian
Hallo Christian,
ja, ich hatte mich damals für den GPR entschieden, weil er eine gültige ABE hat!
Die Verarbeitung vom Dämpfer war gut, aber das Anschlußrohr zum Krümmer passte nicht und musste angepasst werden!
http://www.rolf-grauer.de/meinexr.htm
Gruß Rolf.

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 8,392
  • Keep The Rubberside Down
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #6 am: Oktober 05, 2016, 08:13 Vormittag »
War bei meinem Krieger ja auch nötig. Ich glaube langsam das die alle aus einem "Topf" kommen.
Gruß, Jörg

Offline mxmogli

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,779
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #7 am: Oktober 05, 2016, 08:20 Vormittag »
Ich hatte auch einen GPR
Passgenauigkeit war auch so eine Sache mit dem Verbindungsrohr
Allerdings musste ich nichts umschweissen!
Nur biegen da das Verbindungsrohr zu nah am Rahmen war!
Und der Endtopf war etwas zu lang für meinen Geschmack
Hab ich dann 8 Zentimeter gekürzt von hinten und dann passte das
Sound fand ichTop, den Preis fand ich auch sehr gut!
 

Offline mxmogli

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,779
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #8 am: Oktober 05, 2016, 08:22 Vormittag »
Gpr und MSR sind eine Schmiede beide Töpfe hatte ich
Beide gleich gut /schlecht

Offline psyko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #9 am: Oktober 06, 2016, 19:55 Nachmittag »
Dann mal danke für die Rückmeldungen. Hab mir jetzt mal einen bestellt und hoffe er hält sich von der Lautstärke im Rahmen. Ich werde berichten :)

LG,
Christian

Offline gmc 1000

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #10 am: Oktober 06, 2016, 23:31 Nachmittag »
Hallo,
Ich habe mir vor ein paar Wochen die Alu Version gekauft. Passt ohne Probleme, auch das Verbindungsrohr, der Endtopf ist evtl. etwas lang bzw. sitzt recht weit hinten.

Allerdings habe ich bislang erst eine kurze Probefahrt hinbekommen, da ich noch Probleme mit der Elektrik (Licht) habe und der TÜV auch schon etwas länger abgelaufen ist. Der erste Eindruck war aber ganz gut, schöner Klang. Viel Spaß damit!

Schöne Grüße, Cord

Offline psyko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #11 am: Juli 16, 2018, 07:00 Vormittag »
So, ich hab's jetzt endlich geschafft das ganze Ding wieder zum Laufen zu bekommen, ein paar Kleinigkeiten sind noch offen aber der Auspuff ist montiert und die erste Probefahrt wurde unternommen. das Ding ist genauso elendig laut wie der Arrow Dakar. So wird das sicher nichts mit der Überprüfung :(

LG,
Christian

Offline mxmogli

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,779
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #12 am: Juli 16, 2018, 19:47 Nachmittag »
Ich hatte einen Msr,
Katastrophe!
Passgenauigkeit, Verarbeitung, viel zu laut!

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 8,392
  • Keep The Rubberside Down
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #13 am: Juli 16, 2018, 20:34 Nachmittag »
Krieger....... der selbe Schei...... Nur mit Schweißkünsten anzupassen und mit selbst angepassten DB-Eater leise zu bekommen.
Gruß, Jörg

Offline psyko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Re: Wiederbelebung - GPR Furore Auspuff
« Antwort #14 am: Juli 17, 2018, 12:42 Nachmittag »
So, scheinbar gibts da 4 DB-Killer:

nicht zugelassen
Race

Zugelassen:
Street(war dabei und ist im Moment montiert)
leise
Super leise

Ich hab mir jetzt den "Super leise" bestellt, mal sehen zumindest lt. Foto ist da ein Unterschied. Meiner sieht im Prinzip aus wie ein Reduzierstück, der "Super leise" wie ein Reduzierstück mit 14cm langer Flöte mit Löchern. ich bin gespannt, vorallem weil 70€ auch nicht wenig sind :(

Die Passform war soweit ok, war halt etwas sanfte Gewalt notwendig, aber das schiebe ich mal auf meine verbogene Heckrahmen/Stützrahmenkonstruktion. Die Verarbeitung selbst ist Top!

Am Liebsten wäre mir immer noch ein guter gebrauchter originaler.

LG