Autor Thema: Breites Ritzel  (Gelesen 7723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BAXRic

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,658
Re: Breites Ritzel
« Antwort #15 am: Dezember 06, 2018, 15:45 Nachmittag »
Nix ;D

BAXRic
D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGK3IT. 8331NDRUCK3ND, OD3R?

Offline guzzant

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
Re: Breites Ritzel
« Antwort #16 am: Dezember 06, 2018, 16:51 Nachmittag »
Versand 13 € .....
Andererseits kann ich mit meiner angefressenen Welle so eventuell noch ein paar Jahre fahren, ich glaub ich bestell eins.

Eugen

Offline Bell driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Re: Breites Ritzel
« Antwort #17 am: Dezember 06, 2018, 18:13 Nachmittag »
Versand 13 € .....
Andererseits kann ich mit meiner angefressenen Welle so eventuell noch ein paar Jahre fahren, ich glaub ich bestell eins.

Eugen

Mit 22% Steuer bisse bei €60,87.
Nee danke.
2008 XR650L/670, Ignitech CDI-P, Acerbis 23LTank, Ölkühler, Stahlflex, TT Vapor, Barkbuster.

1985 XLV750R
2008 KLR650E

Offline Hausarzt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Re: Breites Ritzel
« Antwort #18 am: Dezember 06, 2018, 19:55 Nachmittag »
Hab es mal bestellt ....

Bin gespannt !!!
XR600 Bj. 1993
FIN    PE045800673
Motor PE04E5803841

Offline minimax

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 262
    • zweiradgarage
Re: Breites Ritzel
« Antwort #19 am: Dezember 08, 2018, 02:06 Vormittag »
Da baut einer super breite Kettenritzel und keiner weiß was davon. Schade das der Betrieb keine Ritzel für die alten Modelle anbietet.

Offline Bell driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Re: Breites Ritzel
« Antwort #20 am: Dezember 08, 2018, 09:45 Vormittag »
Da baut einer super breite Kettenritzel und keiner weiß was davon. Schade das der Betrieb keine Ritzel für die alten Modelle anbietet.
Die alten gibt's bei Fritz. Sie können so schlecht nicht sein, da sie in der XR650L community sehr bekannt sind und weggehen wie geschnitten Brot.

https://www.ebay.de/sch/fritzcoinc/m.html?item=332867571794&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562
2008 XR650L/670, Ignitech CDI-P, Acerbis 23LTank, Ölkühler, Stahlflex, TT Vapor, Barkbuster.

1985 XLV750R
2008 KLR650E

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Breites Ritzel
« Antwort #21 am: Dezember 08, 2018, 10:07 Vormittag »
Ich kein Matschbauer, aber sind die M6 zur Übertragung von Momenten auf den äußeren Bereich nicht gänzlich unterdimensioniert. Ggf. habe die nur zentrierenden aber keine Moment übertragenden Funktion.
Zumindest geht es ja..., so also sinnvoll
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 8,632
  • Keep The Rubberside Down
Re: Breites Ritzel
« Antwort #22 am: Dezember 08, 2018, 10:18 Vormittag »
Die M6-Gewinde am Ritzel? Damit wird nur das Sicherungsblech gehalten. Da ist keinerlei Belastung drauf.
Gruß, Jörg

Offline struppi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 328
Re: Breites Ritzel
« Antwort #23 am: Dezember 08, 2018, 14:06 Nachmittag »
AHOI,

feine Sache, wenn auch teuer. Aaaaber das sind doch 15 Denti.....
Haben die auch 14 im Angebot ? Konnte das nicht finden.

Grüße

struppi

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Breites Ritzel
« Antwort #24 am: Dezember 08, 2018, 14:09 Nachmittag »
Bei ersten Bild von Hopper sind aber auch Zähne dort außen hinter dem Sicherungsblech.
 
Das aus Italien gefällt mir gut.
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

guest2898

  • Gast
Re: Breites Ritzel
« Antwort #25 am: Dezember 08, 2018, 20:20 Nachmittag »
AHOI,

feine Sache, wenn auch teuer. Aaaaber das sind doch 15 Denti.....
Haben die auch 14 im Angebot ? Konnte das nicht finden.

Grüße

struppi


https://kkbike.it/it/pignoni/168-honda-xr-650-r-pignone-superpinion-8053830250154.html

EDIT:   Das Ritzel der XR650R ist für die  XR600 leider auch ungeeignet.
           Es hat zwar die 520er Teilung, 14 Zähne und die gleiche Innenverzahnung, aber die falsche Breite.

Offline Bell driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Re: Breites Ritzel
« Antwort #26 am: Dezember 08, 2018, 21:40 Nachmittag »
Damit wäre ich jetzt etwas vorsichtig.Die Kette wird dann nicht fluchten.
Macht nicht viel aus. Geht, aber man ist doch wohl Perfektionist.
2008 XR650L/670, Ignitech CDI-P, Acerbis 23LTank, Ölkühler, Stahlflex, TT Vapor, Barkbuster.

1985 XLV750R
2008 KLR650E

guest2898

  • Gast
Re: Breites Ritzel
« Antwort #27 am: Dezember 08, 2018, 22:28 Nachmittag »
Damit wäre ich jetzt etwas vorsichtig.Die Kette wird dann nicht fluchten.
Macht nicht viel aus. Geht, aber man ist doch wohl Perfektionist.


@ Bell driver - Hast Du Maße zum Ritzel gefunden, würden mich auch interessieren.

Gruß  -hopper


Offline Hausarzt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Re: Breites Ritzel
« Antwort #28 am: Dezember 10, 2018, 13:08 Nachmittag »







Ritzel Is eben angekommen. Bin gespannt wie es sich machen wird.
XR600 Bj. 1993
FIN    PE045800673
Motor PE04E5803841

guest2898

  • Gast
Re: Breites Ritzel
« Antwort #29 am: Dezember 11, 2018, 19:14 Nachmittag »
Was hat das Ritzel jetzt alles in allem gekostet?

Hast Du einen Meßschieber und kannst ein paar Maße von dem Teil abnehmen.

Gruß  -hopper