Autor Thema: Breites Ritzel  (Gelesen 4639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline grashopper

  • OverGod
  • *
  • Beiträge: 1,467
  • Keihin Joke-klappe
Re: Breites Ritzel
« Antwort #60 am: Januar 05, 2019, 18:38 Nachmittag »
Ich hab das KK Ritzel mal daraufgelassen. Bin mal gespannt wie es weitergeht.
Gestern mal das Ritzel abgemacht und neu geschmiert mit Staburags, dabei aber soweit keine Auffälligkeiten entdeckt.

Ich denke nicht, dass das Ritzel Probleme macht. Belastung und Geschwindigkeit halten sich bei der XR ja in Grenzen.  ;D
Eine Info, wie das Ganze nach etlichen Tausend Kilometern aussieht, ist natürlich immer interessant.

Gruß  -hopper
kein Vorteil ohne Nachteil

Offline Hausarzt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Re: Breites Ritzel
« Antwort #61 am: Januar 05, 2019, 19:38 Nachmittag »
Ich hab das KK Ritzel mal daraufgelassen. Bin mal gespannt wie es weitergeht.
Gestern mal das Ritzel abgemacht und neu geschmiert mit Staburags, dabei aber soweit keine Auffälligkeiten entdeckt.

Ich denke nicht, dass das Ritzel Probleme macht. Belastung und Geschwindigkeit halten sich bei der XR ja in Grenzen.  ;D
Eine Info, wie das Ganze nach etlichen Tausend Kilometern aussieht, ist natürlich immer interessant.

Gruß  -hopper

Hi hopper

Jepp, bekommt ihr. Bisweilen sind es grade mal 850km seit dem Ritzel, also noch kaum Aussagekräftig.