Autor Thema: Batterie anklemmen für Elektro Arbeiten?  (Gelesen 1876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Radiator

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Batterie anklemmen für Elektro Arbeiten?
« am: September 13, 2017, 02:19 Vormittag »
Hallo zusammen,

 wurde vielleicht schon mal beantwortet aber habe in der Suche nichts gefunden, vielleicht nicht den passenden Suchbegriff?

Kann ich an der XR irgendwo einfach ein Ladegerät anklemmen damit die Karre Strom hat ohne dass der Motor laufen muss, und ich so ein paar Elektroarbeiten erledigen kann ohne jedesmal die Karre im Keller ankicken zu müssen ( Erstickungsgefähr und etwas laut auf Dauer ).


Offline BAXRic

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,654
Re: Batterie anklemmen für Elektro Arbeiten?
« Antwort #1 am: September 13, 2017, 07:31 Vormittag »
Du redest von XR650R - oder?

Die hat sicher auch einen Gleichrichter (DC Regulator / Rectifier) (s. Schaltplan). Abstecken und am Gegenstück 12V mit regelbarem Netzteil einspeisen.

Bei der XR600 ist das ein 4-poliger Stecker unter der Lampenmaske - auf "Schwarz" liegt Kl.30 +12V. Grün ist Kl.31
Gelb und Pink sind der AC Eingang

Die andere Spule speist wahrscheinlich über einen AC Regler (2-polig gelb/weiß und grün) nur das Frontlicht. Dort kannst Du fürs Licht auch +12V DC auf gelb/weiß einspeisen. Lichtmaschine und CDI vorher abstecken.

BAXRic
D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGK3IT. 8331NDRUCK3ND, OD3R?

Offline Heizschnucke

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • XR 600 PE04, XR 650L RD06, NX650 RD 02 1991
Re: Batterie anklemmen für Elektro Arbeiten?
« Antwort #2 am: September 13, 2018, 20:09 Nachmittag »
Ich schieb das Thema noch mal hoch, ich finde so einen Stecker nicht bei mir. Kann vielleicht jemand mal ein Foto machen?

Gruß

Offline grashopper

  • OverGod
  • *
  • Beiträge: 1,459
  • Keihin Joke-klappe
Re: Batterie anklemmen für Elektro Arbeiten?
« Antwort #3 am: September 13, 2018, 20:57 Nachmittag »
Ich nehme keine Batterie, sondern speise immer mit einem Wechselstromtrafo an der Trennstelle der Lima ein, da diese eh abgesteckt ist. ;)
Dazu muss nur die Sitzbank runter und die Lichtmaske bleibt dran.
Durch die dortige Einspeisung lässt sich auch die gesamte Elektrik prüfen.

Gruß  -hopper
kein Vorteil ohne Nachteil

Offline Heizschnucke

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • XR 600 PE04, XR 650L RD06, NX650 RD 02 1991

Offline grashopper

  • OverGod
  • *
  • Beiträge: 1,459
  • Keihin Joke-klappe
Re: Batterie anklemmen für Elektro Arbeiten?
« Antwort #5 am: September 19, 2018, 12:30 Nachmittag »
wäre so ein trafo brauchbar?

https://www.ebay.de/itm/Sicherheitstransformator-50-VA-12-V-AC-Wechselstrom-Vom-Hersteller-122-00330/163240637594?hash=item2601e6749a:g:804AAOSwTWZbj57g

Gruß Heiko

Ich würde einen stärkeren Trafo nehmen.  100 Watt oder mehr sind besser geeignet.
Auf jeden Fall einen gewickelten Trafo nehmen, keinen elektronischen.
Die Voltzahl darf auch über 12V liegen, dann kann man gleich messen ob der AC-Regler und der Gleichrichter richtig arbeitet.

Gruß  -hopper 
kein Vorteil ohne Nachteil