Autor Thema: XR400 kleineres Vorderrad (19")  (Gelesen 1147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline holgi

  • * too late to die young *
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
XR400 kleineres Vorderrad (19")
« am: Oktober 02, 2018, 07:37 Vormittag »
Moin,
ich überlege, meine XR400 optisch ein wenig in Richtung Street Tracker umzubauen. Ein bissl weniger Plastik und durch ein paar "klassische" Elemente ersetzt. Ein Rückbau soll natürlich jederzeit möglich sein.
Jedenfalls hätte ich gerne ein kleineres Vorderrad, ich dachte an 19" und wollte auf diesem Wege mal fragen, ob sowas schon mal jemand hier realisiert (und eingetragen?) hat. Ich würde vom Stil her z.B. gerne einen Heidenau K67 Trail Reifen fahren. Hinten z.B. 4.00-18" und vorne 3.24-19" (schmaler gibts den K67 wohle nicht).
Welche Felgen vorne kommen denn da in Frage bzw. kann man die originale vordere Nabe mit einem passenden (welchen?) Felgenring umspeichen lassen?
Viele Grüße, Holger

Offline SB3

  • OverGod3
  • ***
  • Beiträge: 2,029
Re: XR400 kleineres Vorderrad (19")
« Antwort #1 am: Oktober 02, 2018, 12:13 Nachmittag »
Das Vorderrad der SLR 650 (19) wird bei Domi Umbauten immer
gerne genommen.

Ich habs auch verwendet, es passt mit der gößeren Bremse der
SLR plug & play in die Domigabel.

Wie es in der 400er passt weiß ich nicht.
Ciao
        
         SB3

Offline holgi

  • * too late to die young *
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Re: XR400 kleineres Vorderrad (19")
« Antwort #2 am: Oktober 02, 2018, 13:52 Nachmittag »
Das Vorderrad der SLR 650 (19) wird bei Domi Umbauten immer gerne genommen.

Ich habs auch verwendet, es passt mit der gößeren Bremse der SLR plug & play in die Domigabel.

Wie es in der 400er passt weiß ich nicht.
Das SLR Vorderrad hat 6 Aufnahmen für die Bremsscheibe, das der XR400 nur 4 Aufnahmen. Wenn, dann müsste man es wohl mit Bremsscheibe verwenden. Da ist die Frage, wie "dick" die Nabe ist, wie groß die Bremsscheibe und bei welchem Abstand die Bremsscheibe sitzt. Kann mir nicht vorstellen, dass das Plug & Play passt, aber vielleicht hat hier jemand Erfahrung?

Offline SB3

  • OverGod3
  • ***
  • Beiträge: 2,029
Re: XR400 kleineres Vorderrad (19")
« Antwort #3 am: Oktober 03, 2018, 12:34 Nachmittag »
Die Bremsscheiben lassen sich keinesfalls untereinander tauschen.
Es gibt aber eine Scheibe für das SLR Rad die nur die Domi Größe hat.
Die unterschiedlichen Scheibendurchmesser (Domi - SLR) werden
übrigens durch unterschiedliche Bremssattelhalter kompensiert.

Die SLR Scheibe hat 270mm.
Die komplette Einbaubreite des Rades in der Gabel mit Distanz und
Tachoantrieb ist übrigens ca. 130mm.
Ciao
        
         SB3

Offline scrambler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 416
    • Honda NX250/650 Dominator Forum
Re: XR400 kleineres Vorderrad (19")
« Antwort #4 am: Oktober 05, 2018, 20:17 Nachmittag »
Moin,
ich überlege, meine XR400 optisch ein wenig in Richtung Street Tracker umzubauen. Ein bissl weniger Plastik und durch ein paar "klassische" Elemente ersetzt. Ein Rückbau soll natürlich jederzeit möglich sein.
Jedenfalls hätte ich gerne ein kleineres Vorderrad, ich dachte an 19" und wollte auf diesem Wege mal fragen, ob sowas schon mal jemand hier realisiert (und eingetragen?) hat. Ich würde vom Stil her z.B. gerne einen Heidenau K67 Trail Reifen fahren. Hinten z.B. 4.00-18" und vorne 3.24-19" (schmaler gibts den K67 wohle nicht).
Welche Felgen vorne kommen denn da in Frage bzw. kann man die originale vordere Nabe mit einem passenden (welchen?) Felgenring umspeichen lassen?

Viele Grüße, Holger

Hallo Holger,
die XR400 hat doch auch eine 240mm Scheibe wie die XR600? Dann ließe sich ein Vorderrad einer NX250 verwenden. Einziger Haken ist der Durchmesser der Radachsen, bei der NX250 wären das 15mm. Müßte sich durch Austausch der Radlager und der Innenbuchse machen lassen.
Den K67 finde ich auch cool - hatte ich vor der entscramblerisierung meiner Domi auch drauf http://www.nx250.de/mediapool/143/1434162/resources/big_34234559_0_831-768.JPG ;D
Das SLR Vorderrad läßt sich übrigens nicht so ohne weiteres an die XR adaptieren  - die SLR Bremszange paßt nicht an die XR Gabel.
Gruß, Michael
Honda Dominator Homepage

http://nx650dominator.de/

Honda NX250/650 Dominator forum

http://forum.nx250.de/

Offline holgi

  • * too late to die young *
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Re: XR400 kleineres Vorderrad (19")
« Antwort #5 am: Oktober 07, 2018, 11:38 Vormittag »
Vielen Dank für Euro Infos. Meine Überlegungen gehen inzwischen dahin, dass ich mir wohl eine XR400 Nabe mit einem SLR oder NX250 Felgenring umspeichen lasse. Das müsste klappen, oder?

Offline XR/L_klaus

  • OverGod
  • *
  • Beiträge: 1,325
  • XR280,XR250 Baja,XR440,XL636 Rsumos,XR600DV,CRF350
Re: XR400 kleineres Vorderrad (19")
« Antwort #6 am: November 29, 2018, 04:36 Vormittag »
Aufpassen mußt du auch wo bei deinem 19" Rad die dickste stelle des Reifens in bezug zur engsten stelle zwischen den Gabelholmen liegt , nicht das da was schleift wenn du einen breiteren Reifen montierst und das ganze einfedert
Gruß Klaus
Motto : was nicht paßt wird passend gemacht