Autor Thema: Öltank im Rahmen  (Gelesen 954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline M.C.Krohn

  • 3 mal XR600, CR250, CRF450X-Sumo, XL600, XL500S, XR250, XR500 (1979), Vespa PX139, Mt50S, 2 mal MTX200R, Monkey Gorilla, Monkey Z50R
  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 4,894
Öltank im Rahmen
« am: Oktober 22, 2018, 13:40 Nachmittag »
Hat jemand eine Schnittzeichnung oder Skizze, wo/wie  das Öl im Rahmen geführt wird?

...bei mir leckst :o

Grüße

m.c,
M.C., der nichts wirklich braucht, aber alles haben will!

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #1 am: Oktober 22, 2018, 18:37 Nachmittag »
Tim hat den geöffneten Tank von KH mal fotografiert.
Stellt er vielleicht ein ....
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline Bell driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #2 am: Oktober 22, 2018, 21:24 Nachmittag »


2008 XR650L/670, Ignitech CDI-P, Acerbis 23LTank, Ölkühler, Stahlflex, TT Vapor, Barkbuster.

1985 XLV750R
2008 KLR650E

Offline Bell driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
2008 XR650L/670, Ignitech CDI-P, Acerbis 23LTank, Ölkühler, Stahlflex, TT Vapor, Barkbuster.

1985 XLV750R
2008 KLR650E

Offline Bell driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #4 am: Oktober 22, 2018, 21:37 Nachmittag »
2008 XR650L/670, Ignitech CDI-P, Acerbis 23LTank, Ölkühler, Stahlflex, TT Vapor, Barkbuster.

1985 XLV750R
2008 KLR650E

Offline Bell driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 474
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #5 am: Oktober 22, 2018, 21:38 Nachmittag »
2008 XR650L/670, Ignitech CDI-P, Acerbis 23LTank, Ölkühler, Stahlflex, TT Vapor, Barkbuster.

1985 XLV750R
2008 KLR650E

guest2898

  • Gast
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #6 am: Oktober 22, 2018, 21:53 Nachmittag »
Hat jemand eine Schnittzeichnung oder Skizze, wo/wie  das Öl im Rahmen geführt wird?

...bei mir leckst :o

Grüße

m.c,

das Thema hatten wir hier schon mal

http://www.xr-forum.de/smf/index.php/topic,24678.30.html

Gruß  -hopper

Offline iXeReR

  • Deserteur
  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,692
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #7 am: Oktober 23, 2018, 09:00 Vormittag »
@-hopper's Skizze mit Öl gefüllt:



Knattergruß
Die Entfernung von der Stirn zum Brett vor'm Kopp nennt man Horizont.

Offline M.C.Krohn

  • 3 mal XR600, CR250, CRF450X-Sumo, XL600, XL500S, XR250, XR500 (1979), Vespa PX139, Mt50S, 2 mal MTX200R, Monkey Gorilla, Monkey Z50R
  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 4,894
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #8 am: Oktober 23, 2018, 17:56 Nachmittag »
vielen Dank, genau das habe ich gesucht....

Grüße

m.c.
M.C., der nichts wirklich braucht, aber alles haben will!

Offline scrambler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 461
    • Honda NX250/650 Dominator Forum
Re: Öltank im Rahmen
« Antwort #9 am: Oktober 24, 2018, 07:13 Vormittag »
vielen Dank, genau das habe ich gesucht....

wo genau hats denn geleckt? Bei der Domi siffts schon mal zwischen vorderen Rahmenrohr und unterem Querrohr - da kann man dann nicht mal nachschweißen, weil beim Domirahmen noch ein Knotenblech drüber ist.
Honda Dominator Homepage

http://nx650dominator.de/

Honda NX250/650 Dominator forum

http://forum.nx250.de/