Autor Thema: Neue Chokeklappe.  (Gelesen 446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sharpschulle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Neue Chokeklappe.
« am: Dezember 06, 2018, 07:31 Vormittag »
Hallo Mitstreiter,

das alte Dame ist im Winterschlaf, aufgrund des extrem gestiegenen Verbrauchs ( 6 auf 8 Liter ), ist jetzt ist der Vergaser dran. Ultraschall, rep. Kit. usw....
Das Teil hat jetzt mind. 35 000km runter und hat immer noch die originale Chokeklappe drin. Die möchte ich jetzt mal wechseln. Könnt ihr mir bitte sagen, wer im Forum der Ansprech-
partner für die besseren selbstgebauten ist ?

Der Vergaser hat folgende Kennzeichnung PD 8A FB HK7, soweit ich das erkennen kann.

Schönen Nikolaus noch ......
Rückwärts nur um Schwung zu holen !

Offline iXeReR

  • Deserteur
  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,624
Re: Neue Chokeklappe.
« Antwort #1 am: Dezember 06, 2018, 07:50 Vormittag »
Die Entfernung von der Stirn zum Brett vor'm Kopp nennt man Horizont.

Offline sharpschulle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Re: Neue Chokeklappe.
« Antwort #2 am: Dezember 07, 2018, 19:06 Nachmittag »
Besten Dank,

ich hoffe, mit dem extremen Verbrauch hat es sich nach den ganzen Maßnahmen erledigt.
Rückwärts nur um Schwung zu holen !

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 8,287
  • Keep The Rubberside Down
Re: Neue Chokeklappe.
« Antwort #3 am: Dezember 07, 2018, 21:13 Nachmittag »
Ventile gleich mit einstellen.
Gruß, Jörg

Offline upgrade71

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 222
  • tut das not daß das moped so laut ist.....
Re: Neue Chokeklappe.
« Antwort #4 am: Dezember 17, 2018, 19:38 Nachmittag »
Moin,
Die Teile von Hopper Industries sind nur zu empfehlen, hab ich auch verbaut.😉
Grüße Upgrade