Autor Thema: (Biete) Motorschutzbügel (OEM Nachbau aus VA)  (Gelesen 1247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline grashopper

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,529
  • Keihin Joke-klappe
Re: Motorschutzbügel (OEM Nachbau aus VA)
« Antwort #15 am: Januar 29, 2019, 23:46 Nachmittag »
kein Vorteil ohne Nachteil

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,504
  • Langnese Mann
Re: Motorschutzbügel (OEM Nachbau aus VA)
« Antwort #16 am: Januar 30, 2019, 08:53 Vormittag »
Jo, passt (modifiziert), wie auf deinem Foto. Nur, naja, etwas teuer...
Fahre den auch...
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline florian

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
Re: (Biete) Motorschutzbügel (OEM Nachbau aus VA)
« Antwort #17 am: Januar 30, 2019, 18:32 Nachmittag »
Danke  :)

Offline florian

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
Re: (Biete) Motorschutzbügel (OEM Nachbau aus VA)
« Antwort #18 am: März 26, 2019, 17:51 Nachmittag »
Hallo, nun endlich vom Beschichter zurück und zu haben:



Ich habe 1x RAL 9016 (weiß), 1x RAL 3000 (rot) und 3x RAL 9006 (silbergrau)

Hier sieht man die Paßgenauigkeit, die sind direkt am Rahmen zusammengeschweißt worden. Das Rohrmaterial und die Anschraubplatten sind aus VA. Allerdings ist keine unserer Schweißmaschinen mit dem Edelstahl-Programm klargekommen, darum ist es mit "normalem" Draht geschweißt. Aus dem Grund die Beschichtung (Grundierung + Decklack), ansonsten wäre das roh VA auch schick.





Falls jemand einen haben möchte, 50 € incl. Versand.

Grüße, Florian