Autor Thema: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?  (Gelesen 2006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SB3

  • OverGod3
  • ***
  • Beiträge: 2,107
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #45 am: Juni 11, 2019, 11:48 Vormittag »
Wenn man den Äußerungen der Fliegerjungs im Flugzeugforum
glauben schenken kann, dann dürfte im Shell V-Power und im
Aral Ultimate Super + KEINERLEI Alkohol sein.
Es soll sich hier um vollständig synthetische Kraftstoffe handeln.

Ist dort Thema bei der Verwendung von Mogas = Motorgas (das es
in D so gar nicht gibt) in Flugzeugen wegen Vereisungsgefahr des
Sprits durch im Alkohol gebundene Wasseranteile in größeren Höhen.


AVGAS könnte man nehmen, es ist allerdings sehr bleihaltig, was
sogar vielen Flugzeugmotoren nicht (mehr) bekommt. Das Blei findet
sich dann im Ölkreislauf wieder wo es ggf. sogar Ablagerungen hervorruft.
Vermutlich wird aber auch das Mopped damit nicht unbedingt besser
laufen.

Ciao
        
         SB3

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #46 am: Juni 11, 2019, 11:56 Vormittag »
OK dann haben wir ja die Lösung. V-dot rein, kam hier aber nicht die Aussage, dass da doch Alk enthalten sein sollte.

AVGAS: ich rede vom Einmotten und nicht vom fahren. Damit der Vergaser nicht ganz trocken ist. Hatte da schon geschrumpfte Kammerdichtungen, die erst wieder quellen mussten, um dicht zu sein, ebenso am Benzinhahn. Aber ich versuche da mal V-Dot.

Diesel ist ja auch schon betroffen (VEPs fest). Das teure Diesel soll besser sein.
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline SB3

  • OverGod3
  • ***
  • Beiträge: 2,107
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #47 am: Juni 11, 2019, 22:51 Nachmittag »
Die Aussage das in den beiden Sorten kein Alkohol sein soll
kam dort von einem Chemiker, ob der wirklich recht hat???

Da gibt es aber noch ein anderes Problem, die modernen
Kraftstoffe (auch die beiden) sind nicht langzeitstabil.
Das bedeutet das auch hier so ein Benzinstabilisator
hinzugefügt werden muss, sonst hat man auch nur noch
Schmodder überall als Rückstand.


Mit AVGAS wäre ich auch nicht ganz so sicher, ob man sich
da wirklich was gutes tut. Das Zeug ist für Dinosaurier entwickelt
die z.B. keine Kunststoffteile im Kraftstoffsytem kennen. Mit
welchen Gimmiteilen das verträglich ist, ist auch fraglich.
In der Fliegerei werden ja nur zugelassene Schläuche verwendet ....
..... die sich aber keiner ans Mopped schraubt.
Ciao
        
         SB3

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #48 am: Juni 11, 2019, 22:59 Nachmittag »
Petroleum wäre für die ESP (Diesel) wohl ok.
Ich werde meine Reservepumpen zerlegen und geölt lagern. Habe insgesamt 5 Pumpen schon zerlegt. Irgendwann kann man es...auch zusammenbauen. Ist nicht trivial.

Wasch/Wundbenzin für die Gaser?
Bin kein Chemiker, kenne die Verfänglichkeiten nicht.
Habe aber keinen Bock Standuhren zu zerlegen, um sie zu reinigen oder zu zerlegen, da ausgetrocknet und nicht dicht. Auch nach einer Winterpause wär es schon nervig.
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline gussner

  • Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller!
  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 6,108
  • ASPHALT UND DRECK
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #49 am: Juni 12, 2019, 06:59 Vormittag »
Nur mal nebenbei, ich tanke immer normales Super, in alle Bikes.
XR stand über 1 Jahr, Schwimmerkammer vom Mikuni war weder ganz leer noch ganz voll, Hahn war zu.
Hab die dann ausm Wohnzimmer geholt, Hahn auf, paar mal lüften, paar mal kicken und sie lief...
Ebenso meine 2t Sherco, auch fast ein Jahr gestanden, Hahn auf und abgehts nach kurzem orgeln.

Ich für meinen Teil werde mir da keine größeren Gedanken machen.
Viele Grüße aus Mittelfranken
gussner - Michl

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #50 am: Juni 12, 2019, 07:53 Vormittag »
Also grün war bei mir auch noch nichts: Tims PD02, die mal 6 Jahre stand, bevor er sie erworben hat, war grün in der Kammer.

Kann ggf. Regional sein oder man hat einen  kontaminierten Kanister zuhause, wo man die Bakterien mit verteilt.
Ich weiß nicht...
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #51 am: Juni 29, 2019, 21:27 Nachmittag »
Die Krönung war nun auf dem XR Treff Süd, wo wir eine im Aufbau befindliche DV zum Laufen gebracht hatten:
Die Kolbenschieber der Vergaser waren total fest. Nach stundenlagen warten und WD40 ließen sich diese mit Kraft entfernen. Wie eine Klebeschicht, man konnte daran den Schieber anheben und es gab Fingerabdrücke. Lies sich mit Benzin abwaschen.

Karre lief hinterher.

Wahrscheinlich wurden die nicht entleerten Vergaser demontiert und hingelegt, so dass der Sprit dort in dem Bereich eintrocknet.

Immer was Neues...


XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline KH67

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 3,790
  • Allerlei RFVC ...was sonst (noch) ? XT 500 !
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #52 am: Juni 30, 2019, 08:50 Vormittag »
... gleiches Problem hatte ich jetzt auch an einen DV Vergaser. Da hat der Heißluftföhn geholfen den Schieber heile zu demontieren. Eine harzig , klebrige Schicht .
Letzten Samstag habe ich eine GSF1200 bekommen die seit 2015 steht , der Tank ist 1/2 voll und total verrostet , die völlig verharzten Vergaser wurden vor einem Jahr beim Händler gereinigt , mal sehen was davon übrig ist  ::-)

Gruß
Vorsätzliche Obsoleszenz nein danke , ich mag meinen alten Kram und will nichts Neues !

Offline KH67

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 3,790
  • Allerlei RFVC ...was sonst (noch) ? XT 500 !
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #53 am: Juli 01, 2019, 16:12 Nachmittag »
... das ist nun ein 600 Bandit Vergaser der 1,5 Jahre gestanden hat. Alle Düsen knallgrün zugewachsen und die Schieber unten so verharzt , dass man sie nur mit Gewalt aus der Ausgangsstellung hebeln konnte , das gab es früher nach so kurzer Zeit nicht !?

Gruss


Vorsätzliche Obsoleszenz nein danke , ich mag meinen alten Kram und will nichts Neues !

Offline minimax

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 262
    • zweiradgarage
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #54 am: Juli 02, 2019, 14:20 Nachmittag »
Verklebte Vergaserteile oder Benzinhähne lassen sich durch Erwärmung leicht demontieren.
 
Benzin ist ein Gemisch aus leichtsiedenden Kohlenwasserstoffen die sich schnell verflüchtigen. Die offizielle Mindesthaltbarkeit im Tank liegt bei ca. 4 Wochen. Was die Rückstände im Kraftstoff betrifft war die Qualität früher schlechter. Ablagerungen vom Kraftstoff im Brennraum gibt es heutzutage nicht mehr.

Offline KH67

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 3,790
  • Allerlei RFVC ...was sonst (noch) ? XT 500 !
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #55 am: Juli 02, 2019, 18:25 Nachmittag »
... mag sein das die Verbrennung vom Kraftstoff heute sauberer ist , die Haltbarkeit im System ist ist garantiert nicht besser geworden . Hier waren die Schieber so verharzt , das ich sie nur  warm machen konnte und dann kräftig heraus gedrückt habe . Zum Glück ist alles heile geblieben.
Hoffentlich bekomme ich die kleinen Kanäle wieder frei ...

Gruss
Vorsätzliche Obsoleszenz nein danke , ich mag meinen alten Kram und will nichts Neues !

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #56 am: Juli 02, 2019, 18:28 Nachmittag »
Kupferlitzenhärchen helfen oft...
auch so nur an einem PD02 Vergaser die BSP freibekommen.
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline KH67

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 3,790
  • Allerlei RFVC ...was sonst (noch) ? XT 500 !
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #57 am: Juli 03, 2019, 08:12 Vormittag »
... ich benutze gerne die Reinigungsnadeln von SATA für Lackierpistolen. Die gibt es sehr fein , man muß nur vorsichtig sein. Vielleicht läuft mir mal ein vernünftiges Ultraschallgerät über den weg mit dem man auch etwas anfangen kann. Ob ma da dichte Kanäle sauber bekommt ohne mechanische Nachbearbeitung weiß ich nicht...

Gruß
Vorsätzliche Obsoleszenz nein danke , ich mag meinen alten Kram und will nichts Neues !

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,563
  • Langnese Mann
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #58 am: Juli 03, 2019, 09:42 Vormittag »
Ein Freund hat für das gangbar machen einer Diesel ESP am alten LT55 Womo ein US. Gerät gekauft. Funktioniert recht gut, die Oberflächen werden sauber. Rest-Diesel ist leider auch schon nicht mehr so gut zum konservieren.
Das Gerät hat 6 l und Drehregler bei Amazon schwankend zwischen 130 udn 170 €.

Ich habe die Schwmmerkammer einer PD02 mal reingelegt 2x 30 min Durchläufe, schön sauber, aber die Kanäle werden es nicht. Hier ist die Physik im Weg. Tiefer als die halbe Wellenlänge dring die Welle in schmale Öffnungen nicht ein. Bei 50 kHz und 1500m/s sind das 30 mm Wellenlänge, also für Trotzdem reinigt das Medium udn die Wärme im Kanal, aber eben nicht mechanisch.

Brennbare Lösungsmittel sind Tabu wegen EX-Schutz. Ist draußen bei Wind vielleicht möglich in einer kleinen weiteren Schale, so dass die Menge stark begrenzt ist. Also die Schale auf einen Klotz in Wasser stellen. Dämpfung ist trotzdem vorhanden. Die Schwingung ist in der Schale deutlich schwächer.
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross M.fest
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline Pedro

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,501
Re: Sprit wird schlecht, bei Euch auch?
« Antwort #59 am: Juli 03, 2019, 10:19 Vormittag »
Es kommt doch auch stark drauf an, was man im Ultraschallgerät für ein Bad drin hat.
Ich nehme warmes, destilliertes Wasser und Trickopur TR3.
Je nach Verschmutzung braucht es aber durchaus auch mal zwei-drei Durchgänge ehe ein gutes Ergebnis erzielt wird.
Gruß,
Peter