Autor Thema: Zylinderbuchse  (Gelesen 7623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fooly

  • God
  • *****
  • Beiträge: 734
  • XR600 Gulf-Racing
Zylinderbuchse
« am: Juni 27, 2004, 12:42 Nachmittag »
He Leute,
haltet mich jetzt bitte nicht für blöde, aber kann ich die originale Zylinderbuchse aus meinem Zylinder pressen und auf was muss ich achten, wenn ich eine andere wieder einbaue???
Ich habs halt noch nie gemacht. ;D ;D ;D
Fooly

Offline schmuddel

  • Overgod_Masterchief
  • **********
  • Beiträge: 25,609
  • suzuki ts50er,ktm exc500i, yamaha v-max,t4 syncro
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #1 am: Juni 27, 2004, 13:37 Nachmittag »
tach ock
kommt drauf an was du machen willst wenn du eine orginale da wieder rein haben willst brach man nicht viel bechten raus und neue rein  ;D wenn du aber aufbohren willst dann mußt du die passende buchse haben  wir haben da mals bei mir buchse raus das loch größer gemacht und neue buchse wieder rein  ;D
dann kannst du locker noch mal 60ccm rausholen  8) so bin ich auf über 700 ccm gekommen
kostet aber richtig geld und so
das ausbuchsen kann man nicht selber machen  solte man abgeben zum motorinstandsetzer
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

Offline xrbiker

  • OverGod
  • *
  • Beiträge: 1,394
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #2 am: Juni 27, 2004, 23:52 Nachmittag »
Stell den Zylinder in den Backofen und heize ihn auf ca. 150 °C auf. Irgenwann fällt die Laufbüchse dann raus. Wenn man eine andere Büchse einbauen will, sollte man schon die neue Büchse auf Ovalität bzw. die Stärke der Presspassung messen. Eventl. muss auch oben leicht drübergeplant werden, falls die Buchse übersteht bzw. zu tief drin sitzt.

Offline schmuddel

  • Overgod_Masterchief
  • **********
  • Beiträge: 25,609
  • suzuki ts50er,ktm exc500i, yamaha v-max,t4 syncro
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #3 am: Juni 28, 2004, 00:05 Vormittag »
tach ock
geht das so einfach ? im ofen ?
erwärmt sich das nicht gleich schnell  ich weiß alu und eisen  ich mein ja nur wegen der motorwährme   da du ja über 150 grad kommst  ich weiß was nu kommt das innenleben wird ja heißer wegen der reibung und so
ich frag ja nur mal  so  bin ja neugirig  ;D
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

Offline xrbiker

  • OverGod
  • *
  • Beiträge: 1,394
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #4 am: Juni 28, 2004, 08:44 Vormittag »
Es funktioniert so, weil sich das Aluminium des Zylinders bei Erwärmung stärker ausdehnt als der Stahl der Laufbüchse. Im Betrieb spielt das keine so große Rolle, weil die Laufbüchse oben durch den Bund gehalten wird und von daher nirgends hin kann. Auch denke ich, dass der Zylinder keine 150 °C bekommt. So hohe Temperaturen treten eher nur im Kopfbereich auf.

Fairlaine

  • Gast
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #5 am: Juni 28, 2004, 12:59 Nachmittag »
Hallo XRbiker,

hast Du das schon selber durchgeführt? Bin am zweifeln!
Richtig ist das der komplette Zylinder in einen Ofen gestellt wird damit sich das Aluminium des Zylinders ausdehnt und somit die Buchse ausgedrückt werden kann. Ich meine aber, die Buchse müsste dann noch am warmen Zylinder mit einer Hydraulikpresse ausgedrückt werden. Wer aber hat solch eine große Presse zu Hause?

Bis dann
Fairlane

Offline Fooly

  • God
  • *****
  • Beiträge: 734
  • XR600 Gulf-Racing
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #6 am: Juni 28, 2004, 13:18 Nachmittag »
Bin auch Xr-Bikers Meinung. Aus was für einen Grund sollte die Buchse so fest im Zylinder sein. Beim Alfamotor waren die Buchsen nur 1cm eingepresst und oben auch nicht mehr, da das Kühlwasser überall um die Zylinder war.
Aber wenn ich beide Zylinderbuchsen an der gleichen Stelle markiere, dann müsste ich doch nichts messen. Tausche doch nur den Zylinder aussen.
Gruss Fooly

monkeymann

  • Gast
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #7 am: Juni 28, 2004, 21:16 Nachmittag »
Das hab ich bei der Konkurenz gefunden!
http://www.xt-500.de/technik/laufbuchse/laufbuchse.htm

Offline Gerry

  • Oberbedenkenträger v.D.
  • God
  • *****
  • Beiträge: 600
  • ***
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #8 am: Juni 28, 2004, 21:37 Nachmittag »
Der Tip is einfach  nur geil, wenn es echt klappt.  Gruß an die Physikusse unter denen....

de Gerry
Hinweis für Allergiker: Der Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern, Ironie, Sarkasmus, Zynismus, Übertreibung und Humor enthalten..

Offline Mongobär

  • mag Moppeds sehr !
  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,879
  • Alles Scheiße,alles Dreck...eine Bombe,alles weg!
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #9 am: Juni 28, 2004, 21:42 Nachmittag »
sch****, dass meine Laufbuchse nicht im Arsch ist. Würde das so gerne mal checken, ob das geht ... zur Freude von Mutti ;)

Hoffentlich geht diese blöde versch... Laufbuchse bald kaputt !!  ;D :) ;) :D ;D
Gegen Abend ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen ...

Offline schmuddel

  • Overgod_Masterchief
  • **********
  • Beiträge: 25,609
  • suzuki ts50er,ktm exc500i, yamaha v-max,t4 syncro
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #10 am: Juni 28, 2004, 23:57 Nachmittag »
tach ock
ich krige zu 100% was hinter die ohren wenn ich den kühlschrank versaue und den ofen  
sowas hätte man im heiratsvertrag berücksichtigen müßen  ;D
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

Offline Miroo

  • God
  • *****
  • Beiträge: 582
  • SM - einfach geil...
    • LaHouse
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #11 am: Juni 29, 2004, 09:44 Vormittag »
Der Tip ist so gut - der sollte übernommen und im Archiv abgelegt werden...

Greetz Miroo

XRoland

  • Gast
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #12 am: Juni 29, 2004, 10:16 Vormittag »
absolut geiool!!

Fairlaine

  • Gast
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #13 am: Juni 29, 2004, 13:12 Nachmittag »
Schmuddel, nicht das Eisfach vom Kühlschrank nehmen, sondern die Gefriertruhe und dann den Zylinder zwischen den Steaks und den Hühnerbeinen verstecken und deine Madam an diesen Abend zum Essen ausführen, damit sie nicht auf die Idee kommt in der Truhe nach was Eßbaren zu suchen.

Bis dann
Fairlane

Offline schmuddel

  • Overgod_Masterchief
  • **********
  • Beiträge: 25,609
  • suzuki ts50er,ktm exc500i, yamaha v-max,t4 syncro
Re:Zylinderbuchse
« Antwort #14 am: Juni 29, 2004, 20:23 Nachmittag »
tach ock
jo das währe eine möglichkeit  und was mach ich mit dem ofen  ;D und wie erklähr ich die ölflecke im backpapier  ;D
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug