Autor Thema: Erfahrungswerte Steuerkettenverschleiß,Referenzwerte  (Gelesen 4875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tilo

  • Gast
Erfahrungswerte Steuerkettenverschleiß,Referenzwerte
« am: August 05, 2005, 21:42 Nachmittag »
Hallo Leutz,
aus gegebenen Anlass noch einmal die von mir ermittelten Erfahrungswerte zu den Verschleißerscheinungen der Steuerkette und entsprechenden Referenzwerten für die neuen Ketten. Leider ist in keinem der mir vorliegenden Handbüchern ein Wert aufzutreiben....die Werte beziehen sich auf die schmalen Ketten der Einfachvergasermodelle, nicht die Breitkettigen der  Doppelvergaserversion (die wohl etwas verschleißärmer sein sollten..)
Vielleicht hilft es, sich ein Bild vom Verschleiß/Notwendigkeit eines Wechsels zu machen...
gruß
tilo
nun zu dem alten Beitrag:




Hallo!
Meine Erfahrungen:
.........
2. Bei XR650L mit 37tkm Motor auf (Ventilsitz gerissen, Getriebeausgangswelle platt....)Neue Steuerkette ja/nein?? Keine Verschleißmaße von Honda!! Neue eingebaut, Neue vermessen, alte vermessen und auch weiterhin fleißig referenzwerte gesammelt!!!!
Messen des (Innen)Abstandes zwischen Bolzen 1(beliebig gewählt) und Bolzen 24 mit Mitutoyo-Messschieber. Kette dabei mit Einweckglasgummi+zwei Nägeln auf Brett stark gespannt.
Wen es interessiert.....:

Zubehörkette neu:Tourmax, Kennzeichnung "M" (also wie Honda original!!!):143,37mm
ca 45E bei tipAUTO (030 46503600, machen auch Versand) in B

OriginalKette 37tkm: Kennzeichnung "M": 143,85mm
ca 80E bei Honda....

Zubehörkette neu von Helge: DID: 143,45mm

Kette alt von Helge: km unbekannt, Kennzeichnung mit "M":145,85mm !!!

Kette alt von Peer: genauso labbrig wie Helges Teil.....

Ihr seht eine Längung von bis zu 2,4mm!! zwischen 24 von 118 Gliedern.... macht mit nem einfachen Dreisatz 11,8mm Gesamtlängung... wer lustig ist rechnet jetzt mit dem Kreisumfang des Steuerkettenrades der Nockenwelle fix die Gradzahlabweichung von Helges Schrottkette aus...
gruss
tilo


Offline Gruf

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,500
Re: Erfahrungswerte Steuerkettenverschleiß,Referenzwerte
« Antwort #1 am: August 05, 2005, 21:46 Nachmittag »
Moin,
ich vermisse gerade deinen Standardsatz, Tilo...
aber ich werds auch so in ein paar Tagen ins Archiv verschieben ;D ;D
Gruß Gruf

Offline Chris

  • Webmaster XR600.de
  • Global Moderator
  • OverGod3
  • *****
  • Beiträge: 2,021
  • - webmaster -
    • www.xr600.de
Re: Erfahrungswerte Steuerkettenverschleiß,Referenzwerte
« Antwort #2 am: März 23, 2006, 14:52 Nachmittag »
danke für die info tilo !  ;t)

gruss chris

chrome doesn't bring you home