Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Motor-Fahrwerk-Elektrik... / Re: Fahren ohne Ladewicklung
« Letzter Beitrag von berni am Heute um 06:17 »
ah Jungs danke...etz hab ich es auch als nicht Elektriker verstanden (glaub ich zumindest ;D)

Danke


lg.
Bernhard
2
Gebrauchtteile Honda XR Serie / Re: Suche: Bremssattel hinten -- ERLEDIGT !
« Letzter Beitrag von Pedro am Gestern um 22:34 »
Stimmt wohl, aber so gings schneller, und ich wollte eigentlich schon letzte Woche beim Tüv gewesen sein.
Zudem war ich mir nicht absolut sicher wo der Fehler steckte. Wollte nicht Teile umsonst ordern, oder bei Bedarf benötigte Teile nicht parat haben.
Überholen kann ich jetzt die getauschte Bremse ja immer noch.
3
Motor-Fahrwerk-Elektrik... / Re: Sumo Radsatz Morad Gutachten
« Letzter Beitrag von XR Techniker am Gestern um 22:12 »
Hallo Leute

Vielen Dank im Voraus.
@pedro: ja du hast Recht. Ich habe mich nur verlesen, würde keinen sinn machen mit 5.5 vorn ;)
@xr email adresse ist unterwegs

Mit besten Grüßen aus Wien
XR Techniker
4
Warum hast du deinen Bremssattel und -zylinder nicht überholt ?
Jetzt sitzt du doch wieder auf gebrauchtem Zeug.
5
Motor-Fahrwerk-Elektrik... / Re: Fahren ohne Ladewicklung
« Letzter Beitrag von timundstruppi am Gestern um 21:57 »


7
Fun/Termine/Kritik / Re: Wozu könnte dieses Teil dienen ?
« Letzter Beitrag von Pedro am Gestern um 20:49 »
.. bin gespannt was alles neu muss wenn ich ihn komplett zerlegt habe  ::-)

Gruss

Du sollst den Motor auseinanderbauen und nicht sprengen.
Nach dem Zerlegen sollte die Teile noch zu gebrauchen sein, Grobmotoriker ...  ::-)  :dr4
8
Fun/Termine/Kritik / Re: Wozu könnte dieses Teil dienen ?
« Letzter Beitrag von KH67 am Gestern um 20:47 »
... ich habe ihn nicht vor Augen , aber die XR400 Kupplung ist kleiner und hat einen kleineren Durchmesser . Was ich bisher am Motor gesehen habe ist , das er deutlich moderner aufgebaut ist als unsese seelige 600er... bin gespann was alles neu muss wenn ich in komplett zerlegt habe  ::-)

Gruss
9
Gebrauchtteile Honda XR Serie / Re: Suche: Bremssattel hinten -- ERLEDIGT !
« Letzter Beitrag von Pedro am Gestern um 20:46 »
So, die Suche ist beendet, die Bremse bremst wieder.
Ursache war ein defekter Bremszylinder.
Der Bremskolben drückte zwar den Bremsklotz gegen die Scheibe, aber mit viel zu wenig Druck.
Die Fingerprobe verlief schmerzfrei = kein Druck  ;D
10
Die Dinger sind ganz ok.
Hatte so was ähnliches an meiner TT 250 dran.
Unschön ist, dass sich das Drecksding merkt, wie hoch man den Motor gequält hat.  :-[
Bei mir stand da doch glatt mal 10.500 U/min.
Schon ganz sportlich für nen 4 Takter....  ;D
Seiten: [1] 2 3 ... 10