Autor Thema: XR 125 Probleme beim Runterschalten  (Gelesen 1575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dirt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
XR 125 Probleme beim Runterschalten
« am: August 03, 2018, 13:37 Nachmittag »
Moin,
die XLR 125 (ist der XR 125 Motor) von meinem Sohn lässt sich schwer runterschalten.
Hoch ist Top, Runter muss man für jeden Gang manchmal 2 mal auf den Hebel treten.

Hat jemand eine Vermutung oder einen Tip?
Bin für jeden Hinweis dankbar.

Grüße
Grüße Maik                 Rechts drehen - vorne oben.

                                     ISBN 978-3-9817948-5-4
                                                Geiles Buch!

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 8,804
  • Keep The Rubberside Down
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #1 am: August 03, 2018, 15:05 Nachmittag »
Schaltwalze, Schaltgabeln.... Kupplung trennt richtig?
Gruß, Jörg

Offline Dirt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #2 am: August 07, 2018, 12:48 Nachmittag »
Es fühlt sich erher an als hätte der Drehmechanismus der Schaltwalze einen wegbekommen.
Eine Ex-Zeichnung wäre geil.
Grüße Maik                 Rechts drehen - vorne oben.

                                     ISBN 978-3-9817948-5-4
                                                Geiles Buch!

Offline Pedro

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,503
Gruß,
Peter

Offline iXeReR

  • Deserteur
  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,692
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #4 am: August 07, 2018, 16:37 Nachmittag »
@Dirt:
Es fühlt sich eher an als hätte der Drehmechanismus der Schaltwalze einen wegbekommen.

Es ist noch stochern im Nebel:
Leg die Kiste auf die linke Seite, brauchst dann kein Öl ablassen und hol mal den Ölfilter raus.
Sind Späne drin?

Grund für die Funktionsstörung könnte das hier sein, die Späne müssen auch nicht goldfarben sein:
http://www.xr-forum.de/smf/index.php/topic,21232.msg221575.html#msg221575
und hier, vorletzter Absatz ... Für die Getriebeölversorgung...
http://www.xr-forum.de/smf/index.php/topic,24736.msg276060.html#msg276060

Knattergruß
Die Entfernung von der Stirn zum Brett vor'm Kopp nennt man Horizont.

Offline Dirt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #5 am: August 07, 2018, 17:48 Nachmittag »
Danke für die Antworten.
Die Zeichnungen sind hilfreich. Habe auch das gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=BYOTaKC9ccY

Ich denke ich bin nicht alleine mit dem Problem.
Man scheind aber gut ranzukommen. Schaun wir mal.
Grüße Maik                 Rechts drehen - vorne oben.

                                     ISBN 978-3-9817948-5-4
                                                Geiles Buch!

Offline Dirt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #6 am: August 09, 2018, 19:55 Nachmittag »
Wir haben es gefunden ;D

Die "return Spring" war nicht richtig montiert und wurde dabei verbogen.
Einmal neu bitte.
Hoffentlich hat der freundliche so was da.
Grüße Maik                 Rechts drehen - vorne oben.

                                     ISBN 978-3-9817948-5-4
                                                Geiles Buch!

Offline Dirt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #7 am: August 20, 2018, 18:53 Nachmittag »
... so - läuft wie ´ne Eins  ;D

Feder hat 6€ gekostet, gleich mal den Ölfilter mit sauber gemacht. Top.

Aber neues Problem  ::-)
Die Probefahrt endete im Dunkeln. Und bei Vollgas, d.h. hohen Drehzahlen wurde das Licht plötzlich dunkler/heller.
So als ob ein sehr großer Verbraucher hinzu- und weggeschaltet wurde.
Flackern wäre der falsche Ausdruck, wenn überhaupt ein langsames Flackern. Aber ausgegangen ist das Licht nie.
Leistung vom Motor ist gleichgeblieben, es betrifft nur den Lichtstromkreis.

Hat wer ´ne Idee?
Regler?
Grüße Maik                 Rechts drehen - vorne oben.

                                     ISBN 978-3-9817948-5-4
                                                Geiles Buch!

Offline Pedro

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,503
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #8 am: August 20, 2018, 19:50 Nachmittag »
Auf den Regler würd ich auch tippen.
Gruß,
Peter

Offline timundstruppi

  • OverGod2
  • **
  • Beiträge: 1,829
  • Langnese Mann
Re: XR 125 Probleme beim Runterschalten
« Antwort #9 am: August 20, 2018, 21:12 Nachmittag »
Und natürlich alle Steckverbindungen sowie Schalter pflegen.
Kabelbruch kann auch bevorstehen, also das letzte Härchen durchgehen. Knickbereich mal zart massieren...ändert sich was?
XL500R '82 (meine 1. seit '85, noch ohne Motor), '84, '83 Cross
XR600 '83, '91(EV, Scheibe H), '85 Cross, 95 i.V.
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerlegt
wenige gehören Junior :)
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett


Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut