Autor Thema: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?  (Gelesen 1268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tommy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« am: März 31, 2019, 17:53 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

danke für die Aufnahme ins Forum!
Ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer einer 95iger XR600R.
Der Motor läuft wunderbar, nur die Elektrikist sauber verpfuscht. Hab einen Schaltplan gefunden, jetzt geht die Hupe, aber sonst nix. Doch der Zündfunke auch, der Motor läuft ja.

Der Verkäufer hat mir einen „originalen“ Kabelbaum mitgegeben, mit Tacho und Vorderlicht, aber halt ohne Blinker.
Meine Frage an euch wäre, soll ich diesen Originalen nehmen und die Blinker dazu wurschteln, oder gleich einen ganz neuen Kabelbaum ziehen, da wäre die andere Frage, hat jemand einen Schaltplan mit Blinker?
Und wenn ich nicht so Bock hätte damit zu fahren, wärs auch gar nicht eilig. Ich möcht aber am liebsten gleich morgen zum TÜV!

1000 Dank für eure Hilfe,
Grüße
Tommy

achso, ich bin in Hamburg, falls Kabelbaum-Experten vor Ort sind, spendiere ich bei unterstützung gern ein Eis/Kaffee/Bier!

Offline timundstruppi junior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
  • XR500R '84 ; XR600R '87, '92; XL500R '84
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #1 am: März 31, 2019, 18:20 Nachmittag »
Moin und willkommen im Forum,

Mach erstmal eine Bestandsaufnahme.
Wie viel Draht Lima, und für welche limas die beiden Kabelbäume sind. Im Download Bereich sind weiter Pläne für 2,3,4 oder 5 Draht Limas, mit oder ohne Blinker etc.
Sonst auch suche bemühen.

Wenn dein Konkrete Frage ist, was machen neu oder ergänzen dann hängt das von dir ab.
Möglichst original oder schnell? Wie sind deine Elektrik Kenntnisse?
Wenn die alten Kabelbäume brauchbar sind, dann ergänzen.

Grüße Tim
Öl nachfüllen und Benzin kontrollieren!

Offline tommy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #2 am: März 31, 2019, 18:49 Nachmittag »
Hallo und Danke für die schnelle Antwort!

5 Draht-Lima, der originale den ich dazubekommen habe, soll darauf zu passen, allerdings ohne Beschriftungen. Die verbaute scheint ist halt so gar nicht nachvollziehbar...

Meine Kenntnisse würde ich als mässig ok einstufen.
Mit den richtigen Teilen und nem Plan würd ich mirs zutrauen.

Wo find ich denn die Schaltpläne?

Grüße
Tommy

Offline tommy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #3 am: März 31, 2019, 20:01 Nachmittag »
ich habs gefunden, danke.

Ist der Schaltplan 91-93 auch passend auf meine 95iger?

Danke und Grüße

Offline timundstruppi junior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
  • XR500R '84 ; XR600R '87, '92; XL500R '84
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #4 am: März 31, 2019, 20:32 Nachmittag »
Der Vollständigkeit halber unter Downloads: http://xr600.de/

Einerseits stimmen die EZ meist nicht mit dem BJ überein und außerdem wurde je nach Modell (bspw. US ohne Blinker, kleiner Scheinwerfer oder groß etc) unterschiedliche Sachen verbaut.

Wie viele Kabel kommen aus deiner Lima? Wie viele Kabel davon sind am Kabelbaum? Wie viele Lima Kabel hat der andere Kabelbaum?
Ich habe beispielsweise eine 3 Draht Kabelbaum und eine 5 Draht lima gehabt, 2m Kabel, paar Stecker und nun habe ich ein 5 Draht Kabelbaum und bessere Lichausbeute.
(5 Draht bedeutet getrennte Hauptlichkreis - Rest, bei 4 ebenso; 3 gibt es als DC oder AC version, hat aber wie 2 Draht immer einen gemeinsamen Kreis für alle Anbauten).
Der Hauptstecker vom Kabelbaum mit 9 Pins ist meine ich mit Blinker, der 6 Pins Stecker für ohne.

Es geht nur Hupe und Zündung richtig? Entweder musst du nach und nach alles nach und durchmessen, oder gleich austauschen.

Grüße Tim

Öl nachfüllen und Benzin kontrollieren!

Offline Iceman

  • God
  • *****
  • Beiträge: 571
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #5 am: März 31, 2019, 20:49 Nachmittag »
Hi Tommy,
für mich würde ich wie folgt vorgehen!
Das Nötigste machen um den runden gelben Aufkleber zu bekommen!
Fahren und über den Sommer diverse Ersatzteile zu beschaffen und Optimierungspotentiale feststellen!
Dann im Winter zum Angriff, die Optimierungen anzugehen und "Fehler" zu beseitigen!
Was jetzt passieren kann!
Du schraubst am Kabelbaum und holst dir so einen Dreher, das du die Fehlerquelle ausdehnst!
Wie gesagt, meine Vorgehensweise bei nicht völligem Durchblick in der Elektrik!
Viel Spaß
Gruß Bernd

Offline tommy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #6 am: März 31, 2019, 21:44 Nachmittag »
Hallo,

mein erster Gedanke war auch den vorhandenen nehmen und die Fehler finden, gestaltet sich aber schwieriger als gedacht!

@Tim
ich hab die Fünf Drähte aus der Lima, und genau, Hupe geht und die Blinker, die aber zu schnell. Die sind auch nur vorbe verbaut, hinten brauch ich noch.
Werd dann morgen nochmal mit dem Plan aus dem Download-Bereich draufschauen.
Wie gesagt, würds erstmal gern  so schnell wie möglich durch den TÜV schaffen.

Danke
Grüße


Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 9,032
  • Keep The Rubberside Down
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #7 am: April 01, 2019, 09:23 Vormittag »
Wo wohnst Du denn?
Gruß, Jörg

Offline tommy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #8 am: April 01, 2019, 09:50 Vormittag »
Moin,

in Hamburg, St. Pauli

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 9,032
  • Keep The Rubberside Down
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #9 am: April 01, 2019, 10:37 Vormittag »
Oh.... bissle weit weg von Biberach. :D
Sonst hätte ich gesagt, komm vorbei.......
Gruß, Jörg

Offline tommy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #10 am: April 01, 2019, 10:46 Vormittag »
oh, ja!
aber danke für das Angebot!

Grüsse
Tommy

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 9,032
  • Keep The Rubberside Down
Re: Kabelbaum neu, oder alten umbauen?
« Antwort #11 am: April 01, 2019, 10:56 Vormittag »
Mein Sohn wohnt zwar in HH, aber der hat überhaupt keine Ahnung von so was. :D
Gruß, Jörg