Autor Thema: richtiges Anschieben  (Gelesen 1567 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schmuddel

  • Overgod_Masterchief
  • **********
  • Beiträge: 26,053
  • susi ts50,ktm690,huski501,hako2000 Touraeg,t4sync.
Re: richtiges Anschieben
« Antwort #15 am: Mai 10, 2020, 21:51 Nachmittag »
tach ock
da gibs ein trick
deko ziehen  gas auf vollgas und halten und dann 10 mal kicken  dann gas zurück deko loslassen und ankicken wie immer  ;D
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 9,032
  • Keep The Rubberside Down
Re: richtiges Anschieben
« Antwort #16 am: Mai 10, 2020, 22:24 Nachmittag »
Vorher Benzinhahn zu machen. Dann klappt das gut.
Gruß, Jörg

Offline schmuddel

  • Overgod_Masterchief
  • **********
  • Beiträge: 26,053
  • susi ts50,ktm690,huski501,hako2000 Touraeg,t4sync.
Re: richtiges Anschieben
« Antwort #17 am: Mai 11, 2020, 20:42 Nachmittag »
tach ock
brauch gar nicht zu gemacht werden  das bringt nichts  wichtig ist vollgas geben 
gruß schmuddel
wer meint er hat alles unter kontrolle der fährt nicht schnell genug