Kolben günstig ?

Begonnen von Vmx61, Januar 19, 2023, 17:47 NACHMITTAGS

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Vmx61

Hallo.
Habe mich gerade gefragt ob wohl jemand hier schon Erfahrung hat mit günstigen Kolben im Netz ?  Firmen wie Nagura oder Niche z.B.
Ich weiss gibts bestimmt Abneigung aber ich hab mal für ne XL500s einen billigen ( Israel ?) gefahren und trotz harten Rannnehmen und auch Hitze war der sehr gut. Nur die Abstreifringe wurde müde. Aber ich habe auch im Winter Sae 50 gefahren , das war wohl fann doch zuviel.
Jemand Erfahrung oder keiner probiert ?
Tät mich interssieren.
Gruss,  Markus


minimax

Die Frage ist sehr allgemein. Es kommt darauf an worum es konkret  geht.
Zitatich hab mal für ne XL500s einen billigen ( Israel ?) gefahren und trotz harten Rannnehmen und auch Hitze war der sehr gut. Nur die Abstreifringe wurde müde.
Gut ist relativ, hattest du den Kolben vermessen(vorher/nachher)?

Vmx61

Nein vermessen hab ich nichts.
Er hatte aber kein grosses Spiel, hat nur Öl verbraucht kein Kolbenkippern zu hören und war recht stramm in der Passung. immer noch.
Ich benutze mein Innenmesser den ich mir dann später zugelegt habe fast nicht mehr.
Bis jetzt habe ich ein ganz gutes Hândchen beim so fühlen und Einschätzen gehabt. Nur bei Schmiedekolben ist das Spiel ja sehr unterschiedlich. Da muss man jedenfalls messen.
Aber zurück zur Frage. Kann man diese Billig Kolben wie Namura und Niche kaufen oder sind die absolut nicht standfest, brechen oder sonstwa. Gibt es da Erfahrungen. Das ist meine Frage .



minimax

Ändert sich die Legierung des Kolbens dann ändert sich auch das notwendige Einbauspiel. 0,01mm können darüber endscheiden ob ein Kolben klemmen bleibt oder auch nicht, 0,01mm sind aber nicht fühlbar. Da man sich auf die Maßangaben der Hersteller nicht immer verlassen kann ist das vermessen des Kolbens eine Pflicht.
Da die Zylinder nie richtig rund sind können sie nur mit einen Innentaster vermessen werden.
Geht es dir um den Austausch eines Kolbens oder um das aufbohren eines Zylinders?

Von den genannten Herstellern habe ich noch nie etwas gehört.

Vmx61

Mir geht es nur darum ob jemand diese Billigkolben schon mal probiert hat. Reine Neugierde Interesse. Wenn ich aufbohren lassegebe ich das ja weg, mit Angaben zum Spiel. Wenn man sich darauf, laut deiner Aussage nicht verlassen kann, warum soll ich dann messen, dann muss ich dem Motorenmann vertrauen , der das dann aus Erfahrung macht. Wiseco ist oft sehr falsch bei den Angaben z.B. Da gabs viele Klemmer im XL500 Forum.