Kein Zündfunke

Begonnen von Stephan, Mai 14, 2024, 11:27 VORMITTAG

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stephan

Hallo Leute,
zuerst eine kurze Vorstellung meinerseits. Ich heiße Stephan und komme aus dem Schwabenland.
Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer XR 600 Baujahr 90. Und schon gehen die Probleme los. Kein Zündfunke mehr. 4 Draht Lima hat einen Widerstand von 340 Ohm, und bringt circa 29 -34 Volt beim Ankicken. Impulsgeber scheint auch in Ordnung, Zündspule hat auch die entsprechenden Widerstandswerte, aber an der Zündspule liegen nur die 30 Volt an, wenn ich den Masseanschluss an der Spule trenne. Außerdem liegen am Kickstarter beim Ankicken 0,1 Volt an. Hat da jemand vielleicht eine Idee was defekt ist. Zündfunke fehlt komplett.

jens

Hallo Schwabe,
da können wir uns die Hand reichen, ich bin auch auf der Suche nach dem Funken, in diesem Thread habe ich meine Tests und Fragen schon platziert, vielleicht liest Du ihn Dir mal Durch, die letzten 2 Seiten zu meinem Problem, weiter vorne zur einer möglichen weiteren Ursache/Abhilfe. Ich denke viele User gähnen inzwischen bei diesem Thema, kehrt es doch immer wieder
https://www.xr-forum.de/smf/index.php?topic=23464.0
Gruß Jens, auch Schwabe.

nolan

Hallo Stephan,
wie jens bereits geschrieben hat, ist das Thema in besagtem Thread gerade aktuell.
Sich die letzten 2 Seiten anzusehen ist bestimmt kein Fehler.

zum besseren Verständnis:

die 340 Ohm wurden zwischen Masse und rot/schwarzen Draht der Lima gemessen, oder?

die 29-34 Volt wurden zwischen Masse und schwarz/gelben Draht der zur Zündspule geht gemessen, oder?
wurden die 30 Volt direkt mit dem Multimeter gemessen, oder über einen Adapter ? (Diode+Kondensator)

Dass die "30Volt" nur bei abgesteckter Masse anliegen ist normal.

die 0,1Volt am Kickstarter verwirren mich etwas.
Was wurde denn da wo gemessen?

Um den Kerzenstecker als Ursache auszuschließen, würde ich diesen mal abschrauben und einen passenden Nagel in das Zündkabel stecken.
Wenn alle Teile in Ordnung sind, sollte beim kicken ein Funke vom Nagel auf Masse überspringen.
Der Nagel sollte natürlich nicht rostig sein.  ;D   

Stephan

Hallo Leute, hab Jetzt ne neue Zündspule und eine gebrauchte CDI eingebaut, und siehe da, ein kräftiger Zündfunke und sie springt bisher beim ersten Kicken an.
Vielen Dank für die Hilfe