XR600 - Forum

XR600 - Tips und Tricks => Motor-Fahrwerk-Elektrik... => Thema gestartet von: sharpschulle am April 30, 2021, 10:34 Vormittag

Titel: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: sharpschulle am April 30, 2021, 10:34 Vormittag
Hallo Gemeine,
mir ist jetzt innerhalb kürzer Zeit die zweite CDI-Einheit kaputt gegangen... Mein Stromkumpel hat bei beiden falsche oder gar keine Werte mehr festgestell ( nach WHB ). Ging während der Fahrt aus.. Feierabend. Lange getreten, Kerze gesäubert,Vergaser geleert, nix. Zündfunke noch nicht überprüft. Irgend etwas anders muß doch hinüber sein, wenn es zweimal die CDI trifft. Sind die CDI Teilchen bei in der Bucht zu empfehlen?
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: scrambler am Mai 02, 2021, 06:14 Vormittag
waren das originale oder China-CDIs? letztere halten oft nur ein paar km.
CDIs können auch gegrillt werden, wenn der Regler defekt ist.
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: wedotherest am Mai 02, 2021, 10:01 Vormittag
Wie kommst Du darauf? Die CDI bekommt direkten Wechselstrom von der LiMa.
Die hat gar nichts mit den Reglern zu tun.
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: scrambler am Mai 02, 2021, 10:20 Vormittag
wurde bei der Transalp & Domi von berichtet - aber die haben natürlich auch stärkere Limas
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: wedotherest am Mai 02, 2021, 13:38 Nachmittag
Die haben auch eine ganz andere Elektrik.
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: timundstruppi am Mai 02, 2021, 19:03 Nachmittag
Die haben doch DC CDIs...
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: sharpschulle am Mai 04, 2021, 08:31 Vormittag
Danke für die Antworten,
die erste CDI war noch original von 1994..., darf auch mal nach ca. 54000km flöten gehen. Die zweite von Ebay, keine 500km......
Hat jemand einen Tip, wo ich ne brauchbare CDI bekomme ohne einen Kredit aufzunehmen?
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: timundstruppi am Mai 04, 2021, 08:48 Vormittag
PNs lieste nicht?  ::-)
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: M.C.Krohn am Mai 04, 2021, 18:57 Nachmittag
...wenn Du noch nicht versorgt bist, bitte PN.

Grüße

m.c.
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: timundstruppi am Mai 16, 2021, 22:35 Nachmittag
Die zum Testen eingeschickte CDI ist heil.

War ein Fahrtest und Wackeln am Stecker. Ich denke, dass es woanders dran liegt. Das naheliegendste ist die Zündwicklung der Lima.
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: wedotherest am Mai 27, 2021, 08:02 Vormittag
Oder das Pickup. Ich hab mich da mal fast blöd gesucht. Es war das Kabel das am Rahmen hoch zur CDI geht an einer unzugänglichen Stelle angescheuert.
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: sharpschulle am Mai 27, 2021, 08:39 Vormittag
Morjens,

den Pickup habe ich schon mal vorsorglich durchgemessen. Der ist ok., danke für den Tip.
Titel: Re: Zweite CDI-Einheit im A......
Beitrag von: timundstruppi am Mai 27, 2021, 21:52 Nachmittag
Nicht nur ohmsch durchmessen.

Das Kabel visuell inspizieren. Denn wenn es an Messe gekokelt ist durch den Krümmer, stimmt de Widerstandswert noch, aber die Spannung geht ggf. nicht an die CDI.