Autor Thema: Abblendlicht geht unter Volllast aus...  (Gelesen 576 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline XR-Mojo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Abblendlicht geht unter Volllast aus...
« am: Juli 21, 2020, 13:24 Nachmittag »
Hallo zusammen,

bin gestern bei der Fahrt im Dunkeln auf folgendes Problem gestoßen:
Ich war mit Volllast unterwegs (ca. 160 km/h), dann ging das Abblendlicht aus...vom Gas gegangen und es ging wieder an.
Genauso hat es sich dann auf der restlichen Heimfahrt immer wieder verhalten: Vollgas --> Licht aus...vom Gas gehen --> Licht geht wieder an.
Das Fernlicht bleibt interessanterweise dauerhaft ohne Probleme an  ???.

Hatte jemand bereits ein ähnliches Problem oder einen Tipp dazu?

Offline timundstruppi

  • OverGod4
  • ****
  • Beiträge: 2,534
  • Langnese Mann im Streifenlook
Re: Abblendlicht geht unter Volllast aus...
« Antwort #1 am: Juli 21, 2020, 14:25 Nachmittag »
Kabel ab Schalter bis Birne (beides einschl.) untersuchen...
XL500R '82 (meine 1. seit '85, Rakad Sirap), '84, '83 Cross
XR600 '83, '85 Cross,'91, '92+'95+'96 Cross i.V.
XL600 '87 PD04 XR-Herz
XR500 '84 zerl.
inkl. Juniors
Fahrrad, Sackkarre, Rollbrett

Ist ein von Stiftung Warentest mit Befriedigend getesteter Vibrator nun besser als Gut

Offline wedotherest

  • OverGod5
  • *****
  • Beiträge: 9,248
  • Keep The Rubberside Down
Re: Abblendlicht geht unter Volllast aus...
« Antwort #2 am: Juli 21, 2020, 14:36 Nachmittag »
Kabel vom Schalter zur Lampe prüfen.
Gruß, Jörg

Offline XR-Mojo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Abblendlicht geht unter Volllast aus...
« Antwort #3 am: August 20, 2020, 08:35 Vormittag »
Update...es war tatsächlich die einfachste Möglichkeit. Bei der Birne hatte sich das Glas vom Sockel los vibriert.
Birne getauscht, Problem behoben  :)